Willkommen auf der Website meiner Privatpraxis für Psychotherapie in München!

Als erfahrene Psychotherapeutin biete ich Ihnen gerne meine Hilfe an, den Knoten gemeinsam mit Ihnen zu lösen. Mit der erlernten Kompetenz werden Sie in Zukunft besser mit schwierigen Situationen in Ihrem Leben umgehen und eventuelle Probleme besser lösen können. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder eine Mail!


T   089. 21 08 84 22     M   0177. 78 75 283     E   

Nach zehn Jahren Erfahrung in der stationären und ambulanten Behandlung von psychischen Erkrankungen nutze ich gerne mein Wissen und meine Kompetenz, um Ihnen zu helfen.

Dozenten- und Prüfungstätigkeit

seit 2008
Dozententätigkeit für verschiedene psychotherapeutische Fort- und Weiterbildungsinstitute, wie z.B. Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) in München, Institut für Therapieforschung (IFT) in München und WAPP in Würzburg zur Ausbildung von Diplom-Psychologen zu Psychologischen Psychotherapeuten

Dozententätigkeit für Ärzte im Rahmen der Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie im Klinikum Fünfseenland Gauting

Dozententätigkeit unter anderem zu den Themen: Diagnostik und Behandlung von Angsterkrankungen, Diagnostik und Behandlung von Depressionen, Stressbewältigung und Soziales Kompetenztraining

seit 2011
Prüferin bei den staatlichen Approbationsprüfungen zum Psychologischen Psychotherapeuten an der Regierung von Oberbayern



Brauche ich Psychotherapie?

Scheuen Sie sich nicht, genauso wie bei körperlichen Beschwerden auch bei psychischen Problemen professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.


Verhaltenstherapie

In der Verhaltenstherapie sollen problematische Verhaltensweisen und Denkmuster, die im Laufe des Lebens erlernt wurden,  erkannt und positiv verändert werden. Gemeinsam mit dem Patienten wird versucht, konkrete, lebensnahe Lösungen für die Probleme zu finden und die erarbeiteten Strategien im Alltag zu erproben und zu verankern. Dadurch können neue, positive Erfahrungen im Umgang mit schwierigen Situationen gemacht werden. Ziel ist somit die „Hilfe zur Selbsthilfe“, so dass Sie ihre Lebensqualität in einem übersichtlichen Zeitrahmen verbessern können.


Arbeitsweise

Großen Wert lege ich auf eine wertschätzende, vertrauensvolle und respektvolle Atmosphäre. Zur Erreichung der Therapieziele besprechen und erarbeiten wir gemeinsam die für Sie effektivsten Strategien. Auf diese Weise werden Sie im gesamten Therapieprozess stets die eingesetzten Methoden nachvollziehen können. In einem übersichtlichen Zeitrahmen erarbeiten wir konkrete und lebensnahe Lösungen, die sich dauerhaft in Ihrem Alltag bewähren. Schritt für Schritt werden Sie sich Ihrem Ziel nähern, Ihr Leben wieder zu Ihrer Zufriedenheit zu gestalten. 



Situation, aus der man allein nur schwer wieder herauskommt und in der sich Symptome einer psychischen Erkrankung entwickeln können. Daher ist es in solch einem Moment sinnvoll, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung mit verschiedensten Krankheitsbildern in der Akutpsychiatrie und in der ambulanten Praxis behandle ich alle psychischen Erkrankungen.


Spezialisiert habe ich mich insbesondere auf folgende Bereiche:


Ablauf

Natürlich geht es in den ersten Stunden auch darum sich kennenzulernen und festzustellen, ob die „Chemie stimmt“. Selbstverständlich unterliegen alle Gespräche, die wir führen, der Schweigepflicht.
Eine verhaltenstherapeutische Sitzung dauert in der Regel 50 Minuten und findet gewöhnlich einmal wöchentlich statt. Die Stundenanzahl hängt von der individuellen Problemstellung und dem Krankheitsbild ab.


Kosten

Gesetzliche Krankenkassen
Da ich eine reine Privatpraxis führe, kann ich leider nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. In begründeten Einzelfällen kann ein Teil der Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet werden. Entscheidend ist dabei der Nachweis, dass Sie innerhalb zumutbarer Zeit und Entfernung keinen Therapieplatz bei einem Psychotherapeuten für Kassenpatienten bekommen können. Informationen zur Kostenerstattung erhalten Sie auch bei ihrer Krankenkasse.

Selbstzahler
Natürlich können Sie die Kosten für die Psychotherapie auch selbst übernehmen. Dazu sind dann keine Formalitäten nötig und es besteht Diskretion z.B. gegenüber Krankenkassen. Hinsichtlich der zu erwartenden Kosten informiere ich Sie gerne. Rufen Sie mich einfach an, oder schreiben Sie mir eine Mail.


Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
U-Bahn Münchner Freiheit (U3 und U6), dann Tram 23, Bus 142 oder 144 je eine Haltestelle bis Potsdamer Straße; von dort 3 Minuten zu Fuß.

U-Bahn Scheidplatz (U2 und U3), dann Bus 140 oder 141 bis Haltestelle Parzivalplatz; von dort 3 Minuten zu Fuß.

Mit dem Fahrzeug
In der Nähe der Psychotherapeutischen Praxis kann in den ausgewiesenen Parkzonen gegen Gebühr geparkt werden.